Impressum

Diensteanbieter von Werhilftweiter.de ist der Verlag Schwäbisches Tagblatt GmbH.

Werhilftweiter.de ist ein Projekt in Kooperation mit dem Bündnis für Familie Tübingen.

An Gestaltung und technischer Umsetzung von Werhilftweiter.de waren Studierende von Prof. Dr. Ansgar Gerlicher an der Hochschule der Medien, Stuttgart, maßgeblich beteiligt: Manuel Deutsch, Viktor Haufler, Theresa Kocher, Markus Lorch, Andreas Mayer, Michael Reinecke, Mariana Roman und Thorsten Schaeff.

Verantwortlich für werhilftweiter.de: Ulrich Janßen, Leiter Öffentlichkeitsarbeit

SCHWÄBISCHES TAGBLATT GmbH
72072 Tübingen
Uhlandstraße 2

Sitz der Gesellschaft: Tübingen
HRB 380022 beim Amtsgericht Stuttgart
UST-ID: DE 146 895 278

Geschäftsführer: Alexander Frate
Verlagsleiter: Dr. Gerd Waldenmaier

Zentrale Rufnummer: (07071) 934-0
verlagsleitung[at]tagblatt[dot]de

 

werhilftweiter ist ein Projekt des Bündnisses für Familie Tübingen und besteht aus drei Bausteinen: Internet-Datenbank,  Soziales Hilfetelefon und ein Netz von Infostellen für Familien und Senioren.

Am Projekt wirken mit: Universitätsstadt Tübingen, Landkreis Tübingen, Deutsches Rotes Kreuz, Kinderschutzbund, Caritas, Schwäbisches Tagblatt, Tübinger Familien- und Altershilfe, Stadtseniorenrat, pro familia, Diakonisches Werk und weitere Partner.

Projektkoordination:
Elisabeth Stauber, Familienbeauftragte Universitätsstadt Tübingen
Telefon: 07071/204-1531
E-Mail: familienbeauftragte@tuebingen.de
www.tuebingen.de/familienbuendnis

Hilfetelefon

Soziales Hilfetelefon:

Das Soziale Hilfetelefon ist täglich rund um die Uhr erreichbar. Für die schnelle Auskunft und Vermittlung, wenn Sie Hilfe brauchen. Auch in sozialen Notfällen.

365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag.

 

Telefon: 0 70 71 / 70 00 77

Logo DRK

Infostellen

Infostellen

Bei den Infostellen "werhilftweiter" bekommen Sie schnell und einfach ein persönliches Gespräch.

Für die Klärung, welche Hilfe die Richtige ist, ist jeden Tag (Mo – Fr) in der Regel eine der Infostellen erreichbar. Sie können direkt anrufen oder sich über das Soziale Hilfetelefon vermitteln lassen.

 

Infostellen für Familien:

Kinderschutzbund Tel.: 07071/ 61334
Caritas 
Tel.: 07071/ 79620
Pro familia Tel.: 07071/ 34151
Diakonisches Werk Tel.: 07071/ 930470

 

 

Infostellen für Senioren:

Stadtseniorenrat Tel.: 07071/ 49377
Tübinger Familien-
und Altershilfe
Tel.: 07071/ 980513
Notrufnummern

Notrufe rund um die Uhr

 

DRK-Rettungsleitstelle 112
Polizei 110
Feuerwehr 112
Telefonseelsorge (08 00) 111 0 111
Zeichenerklärung
Dieses Angebot ist rund um die Uhr erreichbar
Der Zugang zu diesem Angebot ist rollstuhlgerecht
gewerbliches Angebot Dies ist eine gewerbliche Anzeige
Wichtiger Hinweis

Sämtliche Angebote dieser Datenbank basieren auf den Angaben der Träger bzw. Anbieter der Angebote. Trotz aller Sorgfalt können wir daher nicht für korrekte und fehlerfreie Daten garantieren. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.