„Patentino“ des VSP – Verein für Sozialpsychiatrie e.V.

Wir organisieren Patenschaften für Kinder mit psychisch erkrankten Eltern(-teilen) in den Landkreisen Tübingen und Reutlingen. Patentino ist ein präventives Angebot, welches das Kind in seiner Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und die Familie entlasten soll. Durch verlässlichen Kontakt (etwa 1 Nachmittag/Woche) soll eine längerfristige, vertrauensvolle Beziehung zwischen Pat*in und Kind entstehen. Gemeinsame Unternehmungen, Spielen, Lesen, Basteln, Backen, Toben... es gibt viele Möglichkeiten, unbeschwerte gemeinsame Zeiten zu verbringen. Wichtig ist eine Orientierung an den kindlichen Bedürfnissen. Wir bereiten die Pat*innen auf ihre Aufgabe vor und begleiten die Patenschaften im Prozess.

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung


Träger

VSP - Verein für Sozialpsychiatrie e.V.