Trauercafé Tübingen

Dieses Angebot richtet sich an alle trauernden Angehörigen und Zugehörigen. Das Trauercafé wird von MitarbeiterInnen des AKL und der Hospizdienste gemeinsam betreut. Menschen in Trauer können dort unverbindlich vorbeikommen, erzählen, zuhören, schweigen, andere Betroffene kennen lernen und neue Kontakte knüpfen. Es dürfen sich alle Menschen gleichermaßen angesprochen fühlen, dabei spielt keine Rolle, ob die Trauer akut ist oder bereits länger andauert. Das Trauercafé versteht sich als Ergänzung der bereits bestehenden Trauergruppen.

Öffnungszeiten

einmal monatlich, Mittwochnachmittag 15-17 Uhr


Träger

Arbeitskreis Leben (AKL) e.V.